Spül- und Saugfahrzeug elephant multi mit Wasserrückgewinnungstechnik 1
Spül- und Saugfahrzeug elephant multi mit Wasserrückgewinnungstechnik 2
Spül- und Saugfahrzeug elephant multi mit Wasserrückgewinnungstechnik 3
Spül- und Saugfahrzeug elephant multi mit Wasserrückgewinnungstechnik 1 Thumbnail Spül- und Saugfahrzeug elephant multi mit Wasserrückgewinnungstechnik 2 Thumbnail Spül- und Saugfahrzeug elephant multi mit Wasserrückgewinnungstechnik 3 Thumbnail
Spül- und Saugfahrzeug elephant multi

elephant multi mit Wasserrückgewinnungstechnik

Spül- und Saugfahrzeug elephant multi mit Wasserrückgewinnungstechnik 4 Spül- und Saugfahrzeug elephant multi mit Wasserrückgewinnungstechnik 5

Der elephant Multi mit FFG-Wasserrückgewinnungstechnik ist eine leistungsstarke und wirtschaftliche Lösung zur Kanalreinigung. Der verwendete URACA-Druckumsetzer ist im Gegensatz zur Plungerpumpe absolut unempfindlich gegen Verunreinigungen im Wasser.

Der neue konstruktiv komplett überarbeiteter Ausleger verfügt über noch mehr Zuverlässigkeit und Bedienerfreundlichkeit. Der neu konzipierte Saugschlauchantrieb hebt den Saugschlauch vollständig gefüllt aus maximaler Tiefe und kann über den Ausleger zielgenau manövriert werden. Der Spülschlauchantrieb mit Schlauchlängenmessvorrichtung führt den Spülschlauch für den Anwender zugänglich an der Außenseite des Auslegers und überwacht dabei die aus- und eingefahrene Länge des Spülschlauches.

Ausgewählte technische Daten

Behälter

    • Volumen bis zu 15 m³
    • Kolbenarretierung, pneumatisch

Vakuumpumpe

    • Leistung bis 4000 m³/h
    • Vollhydraulischer Antrieb oder Keilriemenantrieb
    • Plungerpumpe, Wasserringpumpe oder Robushi-Gebläse
    • Wartungsgünstiger Einbau, daher keine Hilfskippung notwendig

Saugschlauchhaspel

  • Auf dem Behälterscheitel liegend
  • Kapazität bis 25 m

Hockdruckpumpe

  • Druckumsetzer URACA UD 200
  • Spülleistung bis 550 l/min bei bis ca. 200 bar

Wasseraufbereitung

  • Förderleistung der WA von 550 l/min
  • Schwimmergesteuerte 5-Stufen-Aufbereitung mit Grobschmutzsystem, Grobfilter, Zyklonenabscheider, Feinfilter und Absetzkammer

Hochdruckschlauchhaspel

  • Hydraulischer Antrieb
  • Vor- und Rückwärtslaufeinstellung über ein doppelwirkendes Steuerventil
  • Schlauchaufnahme bis zu 250 m / DN 25
  • Hydraulischer Freilauf für den Haspelantrieb

Schlauchlängenmessung

  • Für Hockdruckschlauche
  • Berührlose Messung durch elektronische Abtastung der Trommelumdrehungen
  • Digitalanzeige auf Display
  • Strecken- und Tageszähler
  • Dokumentation und Speicherung

Steuerung

  • CAN-Bus-Steuerung über 10,4” TFT Farbdisplay mit Tasten- und Touchscreen-Bedienung
  • Füllstandanzeige in % für Schlamm- und Wasserkammer

Ausleger

  • Teleskopausleger hydraulisch schwenkbar um 190°
  • Gemeinsame Führung von Saug- und Spülschlauch über den Ausleger
  • Zusätzliche Schlauchantriebe zur Unterstützung des Abhaspelvorgangs
  • Hubhöhe ca. 3.000 mm
  • Hubkraft ca. 500 kg
  • Personenrettung
  • Max. Auslage des Auslegers
    ab Fahrzeugmitte ca. 5.000 mm

Winterbetrieb

  • Frostfestigkeit bis ca. -15°C
  • Drei parallel geschalteten Kreiselpumpen für Umwälzung des gesamten wassertechnischen Teils der HD-Anlage
  • Wasserkammern des Druckumsetzers mit elektrischen Heizmatten umwickelt

Seitliche Behälterverkleidung

  • Für Ihre Werbung nutzbar

Seilwinde

  • Hydraulisch oder elektrisch mit bis zu 400 kg Zugkraft

Gerätekasten

  • Geschlossen und abschließbar aus Edelstahl mit LED-Beleuchtung und optional beheizt

Rückfahrkamerasystem

 

 

Ihre Vorteile auf einen Blick
  • Vollautomatisches selbstreinigendes Filtersystem für kontinuierlichen Betrieb
  • URACA-Druckumsetzer mit bewährter Bosch-Rexroth-Antriebstechnik
  • Deutlich geringerer Verschleiß als bei herkömmlichen Plunger-Pumpen
  • Getrennte Drehzahlsteuerung von Vakuum und Hochdruckpumpe
  • Einfach, bedienerfreundliche Steuerung via Display und Funkfernbedienung
  • Filterung abrasiver Stoffe aus rückgewonnenem Wasser
  • Kein Verschleiß der Sicherheitsventile durch hydraulische Überdruckabsicherung
  • Hoher Qualitätsstandard durch praxiserprobte Bauteile
  • Weniger Systemgewicht ohne zusätzliche Absetzkammern
  • Hohe Durchsatzfähigkeit
  • Kein Verbrauch von kostbarem Trinkwasser
  • Wartungsarme und robuste Technik mit Wartungs- und Reinigungsbedarf unter 15 Minuten am Tag