Spül- und Saugfahrzeug Kanalreinigungsfahrzeuge mit patentiertem FFG-Haspelsystem 1
Spül- und Saugfahrzeug Kanalreinigungsfahrzeuge mit patentiertem FFG-Haspelsystem 2
Spül- und Saugfahrzeug Kanalreinigungsfahrzeuge mit patentiertem FFG-Haspelsystem 3
Spül- und Saugfahrzeug Kanalreinigungsfahrzeuge mit patentiertem FFG-Haspelsystem 1 Thumbnail Spül- und Saugfahrzeug Kanalreinigungsfahrzeuge mit patentiertem FFG-Haspelsystem 2 Thumbnail Spül- und Saugfahrzeug Kanalreinigungsfahrzeuge mit patentiertem FFG-Haspelsystem 3 Thumbnail
Spül- und Saugfahrzeug elephant multi

Kanalreinigungsfahrzeuge mit patentiertem FFG-Haspelsystem

Zur Produktreihe elephant multi gehören Saug- und Spülfahrzeuge, die dem neuestem Stand der Technik entsprechen. Sie arbeiten in der Praxis effizient, sind absolut robust und zuverlässig. Kein Wunder: Schließlich sind sie das Ergebnis einer über 25-jährigen Erfahrung der FFG. Die Fahrzeugpalette reicht vom 3,5-Tonner bis 40-Tonner. Bewährte Standard-Baugruppen machen das Programm besonders wirtschaftlich und kostengünstig. Durch flexible technische Ausstattungsmöglichkeiten können wir Lösungen für Ihre speziellen Aufgabenbereiche bieten.

Wir möchten Sie an dieser Stelle noch über einige der wesentlichen Vorteile unseres FFG-Auslegersystems informieren:

  • Flexibler FFG-Ausleger mit paralleler Saug- und Hochdruckschlauchführung; Ausleger ist heb- senk- und teleskopierbar
  • Zusatzantriebe für Hochdruck- und Saugschlauch sorgen für sauberes Auf- und Abhaspeln der Arbeitsschläuche
  • Der FFG-Ausleger ist auch zum Heben von Schachtdeckeln (bis 500 kg) und zur Personensicherung/-rettung einsetzbar
  • Durch die auf dem Behälterscheitel liegende Hochdruckhaspel befinden sich keine großen Bauteile am Fahrzeugheck, die überaus hinderlich beim Arbeiten sind; hierdurch wird das Fahrzeug insgesamt kürzer als herkömmliche Kanalreinigungsfahrzeuge
  • Durch die Haspelanordnung wird eine optimale Gewichtsverteilung auf dem Fahrgestell erreicht (längere Haltbarkeit des Fahrgestells)
  • Mit der Funk- und Kabelfernbedienung ist der Bediener nicht der erheblichen Aerosolbelastung am Schacht direkt ausgesetzt im Gegensatz zu fest installierten Bedienständen
  • Saugschlauch ist bis 15 Meter ab Oberkante Kanal einsetzbar / die Hochdruckhaspel speichert 200 bzw. 260 Meter Hochdruckschlauch in DN 25
  • Durch den überaus großen Einsatzradius des FFG-Auslegers ist eine genaue Positionierung des Fahrzeuges am Einsatzschacht nicht mehr notwendig